Reiwas

Studiokonzert
reiwas2
Dem Akustiksound des oberbayerischen Trios Reiwas zuzuhören ist wie Farbfilm schauen in den 70er Jahren: neu, aufregend, frisch und bunt! Nichts, was in eine Schublade passt, eher ein Streifzug durch verschiedene musikalische Welten: Chanson, Folk, Latin, Jazz und Country.

Und man hört die bayerische Heimat - virtuos, erdig und doch leicht. Retro-Heimatsound nennen sie diese Melange aus dreistimmigem Gesang, Akkordeon, Gitarre und Bass. Und ihr aktuelles Programm mit einem Augenzwinkern „Neben der Spur“. Damit touren sie über die Bühnen, auch mal quer durch Europa, und teilten diese auch schon mit der „Kapelle So&So“, „Lenze und de Buam“ oder „Cubaboarisch2.0.“.

Wenn Reiwas anfangen dreistimmig zu singen, begleitet vom atmosphärischen Sound eines Akkordeons und einer Gitarre, kommt man ins Schwelgen. Bis schnelle Tempiwechsel einen mitreißen, weil das Akkordeon sich mit Latin- und Polka-Rhythmen vermählt und auf dem erdigen Fundament des Kontrabasses tanzt. Manche hält es da kaum mehr auf den Sitzen, ganz besonders, wenn das Trio ab und an durch einen Schlagzeuger zum Quartett anwächst. Andere genießen sanft auf den Stühlen hin und her wiegend.
Mar
13
Beginn: 19:00
Eintritt: 15€

Reservierung

Kontakt zu DONAUTON

Reservierung Café Donau

Reservierung Café Donau

für Reiwas am 13.03.2024